Telefon

Wir schaffen Netzwerke und fördern Projekte
Tworimy syće a spěchujemy projekty

Aktuelles aus der Region
Nowosće z regiona


Königswartha am 05.07.2019


Das Entscheidungsgremium der LEADER-Region Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft (OHTL) hat den 13. Projektaufruf der Förderperiode 2014 bis 2020 in Höhe von 2.750.000 Euro beschlossen. Der Aufruf beginnt am 10. Juli und läuft bis zum 13. September 2019.

Aufgerufen sind folgende Maßnahmen der lokalen Entwicklungsstrategie: Um- und Wiedernutzung ländlicher Bausubstanz (800.000 Euro). Investitionen in regionale Unternehmen, Grundversorgung und öffentlich zugängliche Einrichtungen (710.000 Euro). Bauliche Maßnahmen zum Erhalt oder zur Belebung des ländlichen Kulturerbes (500.000 Euro). Abbruch baulicher Anlagen, Flächenentsiegelung (100.000 Euro). Maßnahmen zur Sicherung und Verbesserung der individuellen Erreichbarkeit (150.000 Euro). Neubau und Aufwertung öffentlich zugänglicher Plätze und Freiflächen (200.000 €). Schaffung und Verbesserung öffentlich zugänglicher kleiner touristischer Infrastruktur (100.000 Euro). Projektentwicklung, Umsetzungsbegleitung, Öffentlichkeitsarbeit, Sensibilisierung und Weiterbildung (100.000 Euro). Anbahnung, Betreuung und Umsetzung von Maßnahmen im Rahmen der Zusammenarbeit von Regionen (60.000 Euro) und die regionale Absatzförderung Fischereiwirtschaft (30.000 €).

Bis zum 13. September 2019 können natürliche Personen, Unternehmen, Kommunen und nichtgewerbliche Organisationen, in diesen Maßnahmen ihre Projektanträge beim Regionalmanagement einreichen. Die Beratung zu Umsetzungsmöglichkeiten der eigenen Projektidee erfolgt im Vorfeld im Regionalbüro Königswartha.

Download 13. Projektaufruf

Download Pressemeldung 13. Aufruf

Königswartha am 16.05.2019

Pflanzaktion in Caminau zum Tage des Baumes

 

Themen im Newsletter Mai/Juni 2019:

 

 

+ Workshop „Zukunft KRABAT neu denken“ am 22. Mai 2019

+ Bio-Landwirte und –Händler trafen sich in Nebelschütz

+ Kunstbus Oberlausitz am 15. und 16. Juni 2019

+ Die Flatterulme ist Baum des Jahres 2019

+ Veranstaltungstermine im Mai (Auswahl)

 

 

OHTL-Newsletter Mai/Juni 2019

 ---

 

 

 

Königswartha am 10.05.2019

Welche Chancen und Möglichkeiten für die Region lassen sich mit dem Thema KRABAT erschließen? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Workshops am Mittwoch, dem 22. Mai 2019, in der KRABAT Milchwelt in Wittichenau/OT Kotten.

Im Rahmen des LEADER-Projektes „Evaluierung Regionalentwicklung KRABAT“ wurden im Zeitraum September 2018 bis April 2019 durch das Planungsbüro FUTOUR Dresden Umwelt-, Tourismus- und Regionalberatung den bisherigen Prozess und alle Initiativen einer umfassenden Analyse und Bewertung unterzogen. Der Krabat- Regionsbegriff, die Krabat-Produkte, die Krabat-Dachmarke und die Organisationsstrukturen wurden unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse der Evaluierung werden vorgestellt und bilden die Grundlage für die Diskussion der Zukunftsperspektiven. Welche Schlüsselprojekte vom Krabat-Radweg bis zum Krabat- Fest sollten wie fortgeführt werden? Welche Potentiale gibt es in der Region für neue Schlüsselprojekte unter den heutigen Umfeld-Bedingungen? Welche Partner werden benötigt? Welche Bedeutung haben die Netzwerkfunktion des Vereins und die Internationalität des Themas?

Der Workshop richtet sich an alle Akteure der Regionalentwicklung, die sich dem Thema verbunden fühlen. Die Kommunen der Krabat-Region zwischen Bautzen- Kamenz-Hoyerswerda, Landwirtschaftsbetriebe, Unternehmen, Hotels/Pensionen, Gaststätten, Vereine und Privatpersonen können sich bis zum 17.05.2019 für den Workshop anmelden. Die Veranstaltung am 22. Mai 2019 beginnt um 17 Uhr in der Krabat Milchwelt (02997 Wittichenau, Kotten 2) und ist öffentlich. Um Voranmeldung wird gebeten (per E-Mail regional[at]ohtl.de).

Download Einladung Krabat-Workshop

Download Pressemeldung

---

Königswartha am 09.04.2019

 

Bis 2020 stehen in der LEADER-Region Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft (OHTL) noch rund 3,3 Mio. Euro LEADER-Fördermittel für den ländlichen Raum zur Verfügung. Das Bewerberverfahren für regionale Projekte geht damit in die finale Runde. Die aktuelle Förderperiode läuft im Jahr 2020 aus.

Das Entscheidungsgremium hat beschlossen, im Jahr 2019 die komplette Summe von 3,3 Mio. Euro in zwei Projektaufrufen im Frühjahr und im Sommer auszuschreiben. Der 12. Projektaufruf in Höhe von 950.000 Euro beginnt am 09. April. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 17. Mai. Der 13. Projektaufruf wird dann am 02. Juli starten und ein Volumen von ca. 2,4 Mio. Euro umfassen. Die Bewerbungsfrist für den Sommeraufruf endet am 13. September.

Der Schwerpunkt des 12. Aufrufes liegt bei der Um- und Wiedernutzung ländlicher Bausubstanz (Maßnahmen A.1, A.2 und A.3 mit 350.000 Euro), den touristischen Investitionen (Maßnahmen B.2 und G mit 200.000 Euro) und den Maßnahmen für öffentlich zugängliche Plätze (F 100.000 Euro), Projektentwicklung (H 100.000 Euro) und Absatzförderung der Fischereiwirtschaft (K 150.000 Euro).

Im 13. Aufruf vom Juli bis September werden dann letztmalig alle verbleibenden Maßnahmenbudgets der lokalen Entwicklungsstrategie aufgerufen. Deshalb werden alle natürliche Personen, Unternehmen, Kommunen und nichtgewerbliche Organisationen aufgerufen, ihre Projektanträge 2019 in allen Maßnahmen beim Regionalmanagement einzureichen. Die Beratung zur eigenen Projektidee erfolgt im Vorfeld durch die Mitarbeiter des Regionalbüros in Königswartha.

Download Pressemeldung 12. Aufruf

Königswartha am 27.03.2019

Wettbewerb zur sorbischen Mode

 

Themen im Newsletter März/April 2019:

 

+ LEADER-Region: Aktuelles zur Regionalentwicklung

+ Fünf Projekte im Förderprogramm „Vitale Dorfkerne“

+ Wettbewerb sächsischer Mitmach-Fonds Laufzeit bis 15.04.2019

+ Wettbewerb „Sorbian Street Style“ Laufzeit bis 31.05.2019

+ Ostern bei den Sorben – 19. bis 22. April 2019

 

OHTL-Newsletter März/April 2019

 ---

 

 

 

Königswartha am 22.03.2019

Das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft hat den Sächsischen Landeswettbewerb „Ländliches Bauen“ 2019 zum 17. Mal ausgelobt. Bis zum 30. April 2019 können Interessierte ihre fertiggestellten Bauprojekte zum Wettbewerb einreichen.

Mit dem Landeswettbewerb werden beispielhafte Lösungen für Bauaufgaben prämiert, die traditionelle Werte in Einklang mit zeitgemäßem Bauen bringen. Der Wettbewerb würdigt damit das Engagement der Eigentümerinnen und Eigentümer. Zugleich stärkt er das Bewusstsein für qualitätsvolles Bauen im ländlichen Raum des Freistaates Sachsen. Die Preise sind mit insgesamt 20.000 Euro dotiert.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Wettbewerbs steht die Nutzung von sanierten oder neu errichteten Gebäuden bzw. Park- und Freianlagen. Gesucht werden vorbildliche Beispiele in den folgenden Kategorien:

+ Wohnen

+ Gewerbliche und sonstige Nutzung

+ Öffentliche Nutzung

 

Die konkreten Auslobungsinhalte, Teilnahmebedingungen und Anforderungen an die Bewerbung finden Sie im Internet hier

Download Flyer

Königswartha am 06.02.2019

Schlosspark Königswartha im Januar 2019

 

Themen im Newsletter Januar/Februar 2019:

 

+ LEADER-Region: 11. Projektaufruf läuft bis zum 01.März 2019

+ Neue Gastgeberkarte erschienen und Teilnahme auf Reisemesse

+ Oberlausitz auf der Grünen Woche in Berlin

+ LEADER-Projekte vorgestellt: Apfelscheune Cannewitz

+ Oberlausitzer Heidebräu und Ausstellung zu sorbischen Sagenfiguren

 

 

OHTL-Newsletter Januar/Februar 2019

---

 

 

 

Königswartha am 15.01.2019

Das Entscheidungsgremium der LEADER-Region Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft (OHTL) hat den 11. Projektaufruf der Förderperiode 2014 bis 2020 in Höhe von rund 550.000 Euro beschlossen. Der Aufruf beginnt am 15. Januar und läuft bis zum 1. März 2019.

Der Schwerpunkt des Aufrufes liegt in drei Themenfeldern der lokalen Entwicklungsstrategie: der Um- und Wiedernutzung ländlicher Bausubstanz, der Förderung von Investitionen in regionale Unternehmen und der Unterstützung der lokalen Fischereiwirtschaft. Dazu werden in fünf Maßnahmen folgende Budgets aufgerufen: 150.000 € Maßnahme A.1 (Um- und Wiedernutzung leer stehender und mindergenutzter Bausubstanz für Wohnzwecke), 150.000 € Maßnahme A.2 (Umnutzung für gewerbliche Zwecke), 150.000 € Maßnahme B.1 (Investitionen in regionale Unternehmen), 51.215 € Maßnahme K (Regionale Absatzförderung Fischereiwirtschaft) und 50.000 € Maßnahme L (Diversifizierung von Unternehmen der Aquakultur oder Fischereiunternehmen).

Bis zum 1. März 2019 können natürliche Personen, Unternehmen, Kommunen und nichtgewerbliche Organisationen, in diesen Maßnahmen ihre Projektanträge beim Regionalmanagement einreichen. Die Beratung zu Umsetzungsmöglichkeiten der eigenen Projektidee erfolgt im Vorfeld durch die Mitarbeiter des Regionalbüros in Königswartha. Das OHTL-Entscheidungsgremium bewertet die Projekte auf der Sitzung am 8. April 2019 und wählt die Vorhaben für die LEADER-Förderung aus.

Weitere Informationen

---

Königswartha am 08.01.2019

25. Januar       Vogelhochzeit Ptači kwas – sorbischer Volksbrauch

04. März          Rosenmontagsumzug 313. Karnevalssaison Wittichenau

16. – 17. März  28. Sorbischer Ostereiermarkt im Haus der Sorben

 

19. - 22. April    Osterfest mit sorbischen Bräuchen

21. April            Osterreiten / Kreuzreiterprozession

27. April            18. Deutsch-sorbischer Frühjahrsmarkt im Biosphärenreservat

30. April            Hexenbrennen und Maibaumstellen in der Lausitz

 

05. Mai             Bauernmarkt in der Krabat-Milchwelt Wittichenau

25. Mai             15. Neschwitzer Schlagernacht im Schlosspark

 

23. Juni            Kloster- und Familienfest in St. Marienstern

20.Jun.–28.Jul.  Theatersommer „Sonnenallee“ in Bautzen

04.- 07. Juli       13. Internationales Folklorefestival "Łužica/Lausitz"

 

07. September  22. Deutsch-sorbischer Herbstmarkt im Biosphärenreservat

21.Sept.–03.Nov. 18. Lausitzer Fischwochen

12. Oktober       Erntedank & Kirmesmarkt Krabat-Milchwelt Wittichenau

 

Dezember         „Gänseweihnachtsmarkt“ in Königswartha

Dezember         636. Bautzener Wenzelsmarkt

 

+++ Stand 08.01.19 +++ Änderungen vorbehalten +++

Aktuell unter: https://www.oberlausitz-heide.de/veranstaltungen

 

---

Bild "OHTL  aktuell"

© OHTL e.V.

13. Internationale Folklorefestival "Łužica/Lausitz vom 04.-07. Juli 2019

 


Termine, Aufrufe

Der 13. Aufruf läuft bis zum 13.09.2019. Die nächste Sitzung des Entscheidungsgremiums findet am 18. November 2019 statt.  

 

Sitzungen des Entscheidungsgremiums 2019:

14.01.2019

08.04.2019

01.07.2019

18.11.2019

Weitere Sitzungstermine nach Beschluss

Aufrufe

OHTL-Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.