Telefon

Wir schaffen Netzwerke und fördern Projekte
Tworimy syće a spěchujemy projekty

Maßnahme B - Investitionen in regionale Unternehmen, Grundversorgung und öffentlich zugängliche Einrichtungen
Inwesticije do regionalnych předewzaćow, zakładneho zastaranja a zjawnje přistupnych zarjadnišćow

Teilmaßnahme B.3 - Förderung der Wirtschaftlichkeitslücke bei Versorgung mit Breitbandinternet


Maßnahmenziele

  • Kleinteilige Versorgungsangebote ergänzen zentrale Versorgungsstandorte.
  • Betriebliche Investitionen regional ansässiger Unternehmen werden unterstützt.
  • Zusatzeinkommen und Nebenerwerb fördern.
  • Kommunikation durch geeignete Angebote fördern.

Maßnahmenart

  • intensive Maßnahme
ProjektträgerUnternehmen*Nichtgewerbliche ZusammenschlüsseKommunen
Fördersatz %
Höchstzuschuss €

 

 

 

B.3

Unterlagen

/


Hinweis zu Maßnahmeinhalten

Inanspruchnahme anderer Förderprogramme vorrangig.


Begriffsbestimmungen im Zusammenhang mit den Maßnahmen

Unternehmen = sind alle Projektträger, die ihr Vorhaben im Rahmen einer wirtschaftlichen Tätigkeit umsetzen (dies können z.B. auch Kommunen, Vereine oder Privatpersonen sein, wenn sie z.B. im Rahmen der Projektumsetzung als gewerblicher Vermieter auftreten)

Nichtgewerbliche Zusammenschlüsse = Projektträger ohne Gewinnerzielungsabsicht, z.B. rechtsfähige Vereine, Stiftungen und Körperschaften


Antragsunterlagen Landratsamt Bautzen

https://www.smul.sachsen.de/foerderung/4339.htm